Ab 2018 müssen deutsche Fonds 15 Prozent Steuern auf Dividenden, Mieterträge und Immobiliengewinne zahlen. Anleger werden bei einigen Fondskategorien von der Abgeltungssteuer befreit. Für Privatanleger in Aktienfonds sind 30 Prozent steuerfrei. Wer Anteile offener Immobilienfonds kauft, muss bei Produkten mit Anlageschwerpunkt in Deutschland nur 40 Prozent, im Ausland sogar nur 20 Prozent versteuern. Weiterlesen…

From the monthly archives: "November 2017"