Immobilien

Der Immobilienmarkt steht vor ganz neuen Herausforderungen: Vielerorts werden Citykerne in großen Städten mit Luxuswohnungen verdichtet, die zu bisher nicht gesehen Quadratmeterpreisen verkauft werden. Auf dem Land werden Wohnungen durch die demographische Entwicklung nicht mehr gebraucht, immer mehr sanierte Wohnungen in ländlichen Gebieten stehen leer und können in einer Kleinstadt zu einer Belastung des sozialen Miteinanders werden.

Inbesondere unabhängige Anlageberatungen weisen darauf hin, daß vor allem durch den Wohnungsengpass in Metropolen in den nächsten Jahren rentable Immobilien als Kapitalanlage für einen nachhaltigen Vermögensaufbau ohne Inflationsrisiko zu finden sind. Dabei können unterschiedliche Ziele verfolgt werden: Eine denkmalgeschützte Immobilie als Steuermodell, eine Bestandsimmobilie als Kapitalanlage und Inflationsschutz oder eine Rendite-Immobilie aus einer Zwangsversteigerung.

Trends der Mietpreisentwicklung

Die Kaufpreise von Wohnungen und Häusern in Berlin sind im bundesweiten Vergleich immer noch sehr günstig. Insbesondere durch Wohnungsengpässe in der Hauptstadt stiegen die Mieten 2011 um 5% und 2012 um 8%, das geht aus einem Bericht des deutschen Immobilenverbandes (IVD) hervor. Private Anleger und intitutionelle Investoren können daher in der Hauptstadt oftmals Immobilien zur Hälfte des Preises wie in ihren deutschen Heimatstädten erwerben und erzielen aber dieselbe Miethöhe. Dadurch ergibt sich eine ganz andere Rendite.

Aus unserem Immobilienportfolio für private Investoren

 

Cityappartement mitten in Berlin



Charmantes Cityappartement in Kreuzkölln, 36 qm, Aufzug, in einem sanierten Haus – Wohnung selbst nicht saniert. Vermietet.

Preis 99.000 €.

Investments für Institutionelle Anleger: Hotels, Gewerbeobjekte, Krankenhäuser, Resort- und Spa Anlagen

Für institutionelle Anleger, Fonds und größere Vermögensverwaltungen bieten wir Immobilien in Deutschland an den Top 5 Standorten

Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf
Investitionsvolumen
ab 30 Mio. Euro

Außerhalb Top 5
Großstädte und Oberzentren (ab 100.000 Einwohner)
Investitionsvolumen
ab 15 Mio. Euro

Risikoprofil
CORE, CORE+

Lage
Etablierte und sehr gute Lagen mit guter ÖPNV-Anbindung, die eine nachhaltige
Mieter- und Investorennachfrage erwarten lassen

Nutzung
Büro, Einzelhandel, gemischt genutzte Objekte, kommunale Immobilien und
neuwertige beziehungsweise kernsanierte Immobilien, die u.a. folgende Kriterien
erfüllen:
hohe Bauqualität / sehr guter Gebäudezustand hohe Funktionalität und
Drittverwendungsfähigkeit hohe Energieeffizienz
inflationsgesicherte Mietverträge

Vermietung

85 %, hohe Mieterbonität

Ø gewichtete Mietvertragslaufzeit

Multi Tenant > 5 Jahre Single Tenant > 10 Jahre

Sonstiges
Forward Deals bei hochwertigen Projektentwicklungen mit erfahrenen Entwicklungspartnern möglich. Voraussetzung sind eine substantielle Vorvermietung und der Verbleib der Fertigstellungsrisiken beim Entwickler bzw. Generalunternehmer.

 

Darlehen, Finanzierungen

In der Regel wird der Kauf oder Neubau einer Immobilie, die Sanierung oder Umschuldung über die Hausbank finanziert. Das muss aber nicht unbedingt zu den besten Konditionen führen. Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Vergleich und maßgeschneiderte Lösungen für Finanzierungen von 5, 10, 12, 15, 20 Jahren an.

 

Finanzierungen

– Ab einem Finanzierungsbedarf von 50.000 € möglich.

– Gleichbleibende Raten über den gesamten Sollzinsbindungszeitraum.

– Tilgungssatz zwischen 1%  und 5% wählbar – Mit einer jährlichen Sondertilgungsoption ohne Zusatzkosten

– Rückzahlung des Darlehens von Anfang an.

– Forward-Darlehen können wir 48 Monate im voraus anbieten und zwar

– Ohne Bereitstellungsprovision, kein Bearbeitungsentgelt

– Frühzeitige Zinssicherung

– Abschluss in Form eines Annuitätendarlehens möglich.

 

Und weitere Kredite zu unterschiedlichen Darlehensformen….

 

 

Edelmetalle und Technologiemetalle

Edelmetalle haben sich seit Jahrtausenden als Wertspeicher bewährt und werden immer attraktiver, denn teilweise ist die Nachfrage höher als die Fördermenge. silver-kugeln[1]Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin und Palladium bieten einen zuverlässigen Schutz gegen Kaufkraftentwertung und Inflation. Sie gehören deshalb in jedes aufmerksam geführte Portfolio. Schon Goethe hatte 1832, also am Ende seines Lebens von seinen ca. 149.665 Gulden1,3% in diesen Werten angelegt. Heute zwingt uns die Unzuverlässigkeit der Politik und Finanzmärkte zu einem höheren Anteil. Der Gesetzgeber hat festgelegt, daß Gewinne nach einer Haltedauer von einem Jahr steuerfrei sind.

Oft werden die klassischen Edelmetalle mit Technologiemetallen wie Rhenium, Indium, Hafnium kombiniert, weil sie größere Gewinnerwartungen wecken, weil es in vielen Industriezweigen keine Alternativen gibt und immer mehr Technologien auf strategische Metalle angewiesen sind. Technologiemetalle sind schwer zu beschaffen und werden in weltenweiten Wachstumsmärkten ständig verbraucht. Aus der natürlichen Reserveendlichkeit ergibt sich eine großartige Investmentchance. Als Beimischung in vielen Legierungen findet Rhenium Verwendung in Flugtriebwerken, bei der Herstellung von bleifreiem Benzin und in Thermoelementen als Wandler von Wärme zur elektrischer Energie. Mit Rhenium Legierungen kann bei einem Flugzeug wie dem A380 eine Tonne Gewicht gespart werden. Nach Prognosen von Airbus und Boeing sollen bis zum Jahr 2030 etwa 30.000 Flugzeuge neu gebaut werden, um den stetig steigenden Fluggastzahlen gerecht zu werden.

Als unabhängige Vermögensberatung bieten wir die Möglichkeit eines mehrwertsteuerfreien Erwerbs außerhalb des Banken- und Finanzsystems. Im Gegensatz zu Banken und Unternehmen können Rohstoffe nicht pleite gehen.

Rhenium, Indium, Germanium
So steht der jährlichen Silberförderung von ca. 25.500 Tonnen ein jährlicher Verbrauch von rund 29.000 Tonnen gegenüber.  Silber wird für jedes Handy, jeden MP3-PLayer, Spiegel, Katalysatoren, Kühlschränke, Wasseraufbereitung, Batterien, Plasmabildschirme, in der Medizintechnik – wegen der antibakteriellen Wirkung – bei Wundauflagen, Arzneimittel und Technikbeschichtungen verwendet und von der Solarindustrie – ca. 1500 Tonnen pro Jahr –  verbraucht. Kleine Mengen sind auch für Schmuck und Münzen notwendig. Bei strategischen Metallen wie Rhenium steht einer jährlichen Förderung von 66 Tonnen Rhenium einem Bedarf von 95 Tonnen oder mehr gegenüber.
Diese Naturschätze werden aber auch in anderen Branchen wie der Medizin, in der Automobilindustrie, in der Solartechnik oder der Computerherstellung stark nachgefragt. Die Entwicklung der Metallpreise in den letzten Jahren zeigt deutlich, dass die gezielte Investition in diese Metalle besonders attraktiv ist. Eine aktive Edel- und Technologiemetallverwaltung ist daher unabdingbarer Bestandteil einer durchdachten Vermögensverwaltungsstrategie. Der Fokus der Investition liegt dabei auf dem Wertsicherungsgedanken und dem antizyklischen Aspekt einer solchen Investitionsentscheidung. Rohstoffe insbesondere Metalle stellen für uns einen wesentlichen Korrektur- und Sicherheitsaspekt innerhalb der Portfoliostrukturierung dar. Hauptaugenmerk unserer Edelmetallinvestition ist die Sicherung der erzielten Erträge und Gewinne.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten genießen Edelmetalle einen besonderen Stellenwert, denn mit der Investition in ausgesuchte Edelmetalle werden bewährte „Wertspeicher“ geschaffen.

TIPP: Schenken Sie Ihren Kindern die Unterstützung für Ausbildung oder Studium als Gold- oder Silberbarren!

 

ButtoInfopaketAnfordern

 

Diamanteninvestments

Art&Capital bietet auch die Möglichkeit Geld in den schönsten Sachwert der Welt als Direktinvestment oder als stille Beteiligung in einen Diamantenfonds zu verschieben. Ein Anlagehorizont von 5 Jahren wird empfohlen. Der Diamanten-Fonds bietet eine Beteiligung ab 3000 € oder einen Sparplan ab 50 € im Monat. Flexible Laufzeiten können gewählt werden. Für weitere Details sprechen Sie uns bitte an. Im ersten Halbjahr 2014 stiegen die Preise für Rohdiamanten um ca. 7%, im Jahr 2013 um 9%. Diese Entwicklung wird nach Ansicht der Branchenexperten auch zu steigenden Preisen bei den geschliffenen Diamanten führen. Mit uns haben Sie die Möglichkeit Diamanten direkt zu erwerben oder in Diamanten mit höchster Qualität zu investieren und zwar zu Preisen, die ca. 40% unter den Preisen beim Juwelier liegen.